Christian Pfeil - New Media Blog

Inhalt

Adobe AIR

 Adobe AIR - RIAs für den Desktop entwickeln: Know-how für HTML/Ajax- und Flash/Flex-Entwickler

Suche

Persönlich

Meine Tweets

Archiv

Links

Social Web

RSS-Feeds

RSS-Feeds

© 2005-2013 by Christian Pfeil.

„Molehill“ bringt neue 3D Features für Flash Player 11

Unter dem Projektnamen „Molehill“ bringt Adobe eine neue Technik auf den Markt, die GPU-beschleunigte 3D-Grafik in Flash und Air ermöglichen soll.

Adobe AIR goes Android

Seit Kurzem gibt es Adobe AIR auch für das Android Betriebssystem von Google. Damit können HTML- und Flash- Entwickler AIR-Applikationen nicht nur unter Windows, Mac und Linux sondern zukünftig auch auf Android anbieten.

Einfärben von Google Maps mit der Flash API

Das Einfärben von Google Maps zur Anpassung an die eigene CI in Flash Applikationen ist nicht ohne weiteres möglich. Wie es trotzdem geht und was man beachten muss, habe ich in einem kleinen Beispiel zusammengestellt.

Experimente mit Adobe AIR 2.0

Mit Adobe AIR Version 2.0, wurde die NativeProcess API eingeführt, die es Entwicklern ermöglicht aus einer Adobe AIR Applikation andere Programme zu starten oder mit diesen zu kommunizieren. Welche tollen neuen Möglichkeiten Entwickler damit haben, zeigt dieser Beitrag.

iPhone Apps mit Flash CS5 erstellen

Adrian Ludwig von Adobe zeigt einige iPhone Apps, die mitilfe von Flash CS5 entwickelt wurden. Link: Flash Platform in Action – iPhone apps built with Flash | Adobe TV. Link: Adobe Labs – Flash Professional CS5: Applications for iPhone

Neue Features in Adobe AIR 2.0

Adobe AIR kommt in Version 2.0 (Codename “Athena”) auf den Markt. Mike Chambers, Produkt Manager bei Adobe, hat auf der “Flash on the Beach 2009″ Konferenz erste Neuerungen in Adobe AIR 2.0 vorgestellt. Die wichtigsten Features der neuen Version, lesen Sie in diesem Artikel.

Adobe AIR 2.0

Adobe AIR kommt schon bald in Version 2.0 auf den Markt. Mike Chambers, Produkt Manager bei Adobe, hat in seinem Blog entsprechende Neuigkeiten veröffentlicht. Details lesen Sie hier.

3D-Google Maps API für Flash & Flex

Die Google Maps API unterstützt ab sofort 3D-Karten für Flash und Flex. Damit lassen sich ab sofort Karten aus Google Maps dreidimensional in Flash und Flex Applikationen darstellen. Florian Plag hat ein tolles Tutorial dazu geschrieben.

Adobe Flash Catalyst Vorschau

Adobe’s neues Tool Namens Flash Catalyst, soll die Kluft zwischen Designern und Entwicklern schrumpfen lassen und die Entwicklung von Rich Internet Applications, im Web und auf dem Desktop, vereinfachen.

air-buch.de – Das Blog zum Buch

Seit dem 15.12 ist das Blog zu meinem Buch unter www.air-buch.de erreichbar. Informieren Sie sich über aktuelle Updates zum Buch und über Neuigkeiten, Tutorials etc. zum Thema Adobe AIR. Link: www.air-buch.de