Christian Pfeil - New Media Blog

Inhalt

Adobe AIR

 Adobe AIR - RIAs für den Desktop entwickeln: Know-how für HTML/Ajax- und Flash/Flex-Entwickler

Suche

Persönlich

Meine Tweets

Archiv

Links

Social Web

RSS-Feeds

RSS-Feeds

© 2005-2013 by Christian Pfeil.

Adobe Eg bringt Animationen und Effekte für HTML 5

Adobe Eg hat vor kurzem ein Zeitleisten-basiertes Tool veröffentlicht, das Animationen und Effekte in HTML 5, CSS3 und JavaScript zur Verfügung stellt. Die Animationen sind kein Flash und können demnach auch auf iPhone oder iPad abgespielt werden. Adobe Eg können Sie hier downloaden und schon vorab testen: http://labs.adobe.com/technologies/edge/

Social Media Planner

Mit dem Social Media Planner lassen sich 255 Social Media Plattformen nach Alter, Geschlecht und Themengebiet sortieren, damit man schnell die passenden Plattformen für die Zielgruppe findet. Link: www.socialmediaplanner.de

air-buch.de – Das Blog zum Buch

Seit dem 15.12 ist das Blog zu meinem Buch unter www.air-buch.de erreichbar. Informieren Sie sich über aktuelle Updates zum Buch und über Neuigkeiten, Tutorials etc. zum Thema Adobe AIR. Link: www.air-buch.de

Suchmaschinenoptimierung und Flash

Das sich Flash-Inhalte nicht für Suchmaschinen optimieren lassen, ist ein Gerücht, dass nicht stimmt. Florian hat einen interessanten Artikel darüber veröffentlicht und schreibt von einer Technik, die Adobe den Suchmaschinen Google und Yahoo! zur Verfügung gestellt haben soll, um Flash-Inhalte noch besser erfassen zu können. Link: Neues zur Suchmaschinenoptimierung (SEO) von Flashdateien (.swf)

Adobe SwitchBoard veröffentlicht

Adobe hat vor Kurzem ein Produkt Namens SwitchBoard, veröffentlicht. Damit soll es möglich sein, die Applikationen der Creative Suite, wie Photoshop, InDesign, Illustrator, Acrobat, mit AIR direkt anzusteuern. Dank SwitchBoard und AIR, sind nun ganz neue Offline-Szenarien denkbar. Eine erste Version finden Sie bei Adobe Labs. Dort steht auch die SwitchBoard SDK, kostenlos, zum Download […]

Alternativa 3D

Eine neue Open-Source 3D Engine für Flash soll Ende Mai verfügbar sein. Das russische Team von Alternativa Game, stellt erste Demos vor. Die Liste mit Features liest sich prima: Neben der dynamischen Berechnung von Licht und Schatten, soll ein Animationssystem zur Verfügung stehen, dass sogar Inverse Kinematics unterstützt. Für nicht kommerzielle Projekte soll die Engine […]

AIR, Google Gears und Co.

Eine sehr schöne Übersicht zur Entwicklung von Rich Internet Applications (RIA) mit Adobe AIR und Google Gears findet sich im Ajaxian Blog. Link: Taking Web Applications Offline, to the Desktop, and beyond

Whitepaper zu OpenLaszlo

Timo Ernst hat ein interessantes Whitepaper zu OpenLaszlo veröffentlicht. Einsteiger bekommen einen schnellen Einblick in die Technologie. OpenLaszlo ist eine serverbasierte deklarative Entwicklungsumgebung, die es dem Entwickler ermöglicht „Rich Internet Applications“ (RIA) on-the-fly zu erzeugen. Link: Zum Blog von Timo Ernst

Google App Engine

Seit dem 8. April bietet Google (zunächst für 10.000 Entwickler in der Beta-Phase) eine kostenlose Infrastruktur für Webapplikationen an. Die Webapplikationen können mit Python entwickelt werden. Google stellt zudem ein Datenbank-System und das Google File System (GFS), zum Speichern von Dateien, für Webentwickler bereit. Link: http://code.google.com/appengine/

Silverlight Feedreader

Jose Fajardo stellt in seinem Blog einen Feed Reader vor, der mithilfe von Silverlight 2 erstellt wurde. Die Applikation zeigt was in Silverlight steckt. Jose erklärt jedes UI-Element im Detail und bietet den Source Code der Applikation zum kostenlosen Download an. Link: Zum Blog von Jose Fajardo